Fraktionsvorsitzender auf Sommertour in Zwingenberg

Der Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Mathias Wagner, hat im Rahmen seiner Sommertour 2017 Halt im Kreis Bergstraße gemacht, um konkrete Anregungen für die weitere Arbeit in der Landespolitik zu sammeln. Am vergangenen Donnerstag besuchte der Grünen-Politiker gemeinsam mit dem Bergsträßer Bundestagskandidaten Moritz Müller das Hof-Theater-Tromm in Grasellenbach und die Winzereigemeinschaft Feligreno in Zwingenberg.

Biowein aus Zwingenberg

Die Grünen-Politiker besuchten die Winzereigemeinschaft Feligreno, den bisher einzigen zertifizierten Biobetrieb an der Hessischen Bergstraße.

Mathias Wagner informierte sich bei einem Spaziergang durch den Weinberg bei Winzer Gerold Hartmann über die Herausforderungen des Öko-Weinbaus und die geplante Flurbereinigung. „Die Reben ohne Gift und ohne Kunstdünger aufzuziehen, ist gerade in der Steillage ,Alte Burg‘ am Westhang des Melibokus mühsam“, erläutert Mathias Wagner, „aber es ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaft im kleinsten deutschen Weinbaugebiet.“

„Der langfristige Erhalt der Steillagen ist abhängig von Subventionen, die nur gemeinschaftlich von Privatwirtschaft und öffentlicher Hand getragen werden können“, sagt Moritz Müller. „Ich halte deswegen eine gesellschaftliche Initiative zur Bewahrung der Kulturlandschaft für notwendig. Auch als Grundlage einer pädagogischen Einrichtung und zur touristischen Vermarktung eignen sich die Bergsträßer Weinberge sehr gut.“

Bei einer abschließenden Weinprobe überzeugten sich Mathias Wagner, Moritz Müller und Christoph von Fumetti, der stellvertretende Ortsvorsteher in Bensheim-Auerbach, von der Qualität des biologischen Rebensaftes.

„Lebensmittel, die im Einklang mit der Natur erzeugt werden, sind längst kein Nischenprodukt mehr, sondern haben sich zu einem der wachstumsträchtigsten Bereich der Landwirtschaft entwickelt“, so Wagner abschließend.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.